Themen

App PHOTOSHOW

 

Ich bin Kerstin und ich bin überzeugt:

Das Leben kann und darf leicht sein.

In diesem Sinne teile ich hier mein Wissen und meine Erfahrungen aus 13 Jahren Feng Shui und Energiearbeit

 

...für DEIN Leben mit Rückenwind

 

 

 

Blog abonnieren

Teilen

Was mein Leben leichter macht

Von fliegenden Sternen, überraschenden Entscheidungen und guter Vorsorge

 

Feng Shui ist eine wunderbare und sehr umfangreiche Wissenschaft. In meiner Ausbildung faszinierte mich ein Thema ganz besonders: die Fliegenden Sterne. Wer dieses System gut beherrscht, kann erkennen, welche Herausforderungen und Chancen den Bewohnern eines Hauses begegnen.

 

Es hieß, die Fliegenden Sterne würden nicht nur das Wohlergehen, sondern auch das Verhalten der Menschen beeinflussen. So richtig vorstellen konnte ich mir das damals noch nicht. Es gibt einen "Stern", der Reichtum und Wohlstand bringt. Prima, dachte ich, genau, was wir jetzt brauchen! Ich stellte einen Zimmerbrunnen an die berechnete Stelle, um die gewünschte Energie kräftig zu aktivieren ... und wartete auf den Lottogewinn :-).

 

Einige Wochen später - mein Erziehungsurlaub ging dem Ende zu - stand das Gespräch mit der Personalabteilung an. Meine Vorstellung war glasklar: Entweder ich konnte meine Arbeit in Form einer Teilzeit-Telearbeit wieder aufnehmen (ja, so nannte man damals das Home Office) oder ich würde kündigen.

 

Der freundliche Kollege der Personalabteilung machte mir ohne Umschweife klar, dass eine Umwandlung meines Arbeitsplatzes nicht möglich sei.

"Okay", hörte ich mich sagen, "dann komme ich halt zurück."

"Das geht aber nur ganztags."

"Gut, dann ganztags"

Was erzählst du da, ratterte es in meinem Kopf. Bist du wahnsinnig? Wie soll das gehen? Du hast keine Kinderbetreuung! Und außerdem willst du das nicht!

 

Durch meinen inneren Aufruhr drang die Stimme des Personalsachbearbeiters. Ich hörte etwas von Umstrukturierung, Wegfall der Stelle und Abfindungsangebot. Die Summe, die er mir nannte, verschlug mir die Sprache. Da war er also mein "Lottogewinn".

 

Das war für mich ein echtes Schlüsselerlebnis. Seitdem weiß ich, wie sich das äußern kann, wenn die Fliegenden Sterne das Verhalten der Menschen beeinflussen:

 

Ich habe aus mir unerfindlichen Gründen anders gehandelt, als beabsichtigt. Mit genau dem Ergebnis, das ich mir bei der Aktivierung des Sternes gewünscht hatte. Da hatte ich wohl alles richtig gemacht!

 

Natürlich müssen für solche Ergebnisse verschiedene günstige Voraussetzungen zusammentreffen. Ich habe sie aber immer wieder erlebt, bei mir und meinen Kunden!

 

Wenn du dir nur schnell die aktuellen Einflüsse für 2018 anschauen möchtest, klicke hier. Dann verpasst du allerdings interessantes Hintergrundwissen.

 

 

Was sind die Fliegenden Sterne?

 

Im Feng Shui geht es darum, wie die Energie der Umgebung (Landschaft, Straßen, Gebäude) mit unseren Räumen interagiert und unser Leben beeinflusst.

 

Die Fliegenden Sterne sind ein spezielles System des klassischen Feng Shui. Es befähigt seine Kenner, eine Energiematrix eines Gebäudes für jeden beliebigen Zeitpunkt zu erstellen. Das bedeutet, man kann sowohl im Rückblick als auch in der Vorschau bestimmte energetische Einflüsse erkennen, die auf die Bewohner einwirken. Und - das ist das Entscheidende - geeignete "Korrekturen" vornehmen, also Erwünschtes stärken, Unerwünschtes schwächen. Genial, oder?

 

Die energetischen Einflüsse, die für diese Energiematrix berechnet werden, nennen wir Sterne. Es gibt neun Sterne mit unterschiedlichen Qi-Qualitäten:

  • Stern 1 - Wissen, Weisheit
  • Stern 2 - Krankheit
  • Stern 3 - Streit, Stress,
  • Stern 4 - Weisheit, Leidenschaft
  • Stern 5 - Unglück, Unfall
  • Stern 6 - Macht, Autorität
  • Stern 7 - Diebstahl, Verletzung
  • Stern 8 - Reichtum
  • Stern 9 - zukünftiges Glück

Diese Sterne ziehen - bildlich gesprochen - mit den Bewohnern in ein neues Haus ein und bilden ein bestimmtes Qi-Grundgerüst in jedem Raum. Es zeigt versteckte Potentiale und Gefahren auf. Um diese zu bestimmen, brauchst du einen gut ausgebildeten Feng Shui Berater.

 

Einfacher ist es mit den Jahres- und Monatssternen. Diese Einflüsse herrschen nur ein Jahr oder einen Monat in einem bestimmten Sektor. Sie "durchwandern" die einzelnen Bereiche des Hauses (Himmelsrichtungen) nach einem festen Schema - daher auch "fliegende" Sterne.

 

Für dich heißt das, die Energiequalität deiner Räume ändert sich regelmäßig und vorhersagbar. Mit der Energie ändert sich der Einfluss auf dein Leben!

 

So bestimmst du die Sektoren deiner Wohnung:

  1. Besorge dir eine Kopie des Grundrissplans.
  2. Teile den Grundriss in neun gleich große Rechtecke.
  3. Miss an einer beliebigen Wand oder an der Haustüre die Himmelsrichtung.

     

    App PHOTOSHOW

     

  4. Trage die jeweilige Himmelsrichtung in die Rechtecke auf dem Plan ein.

     

    App PHOTOSHOW

     

 

 

Wenn du dich jetzt fragst, warum die Energie in deinen Räumen dein Leben beeinflusst, empfehle ich dir meinen Artikel "Mit Rückenwind zum neuen Ich". Du findest ihn hier.

 

Die Energie in unserem Umfeld wird durch viele weitere Faktoren mitbestimmt. Die Fliegenden Sterne sind nur ein Aspekt. Wie stark sie sich in deinem Leben auswirken, hängt vom Timing, äußeren Gegebenheiten und natürlich von DIR selbst ab.

 

Was können die Fliegenden Sterne in deinem Leben bewirken?

 

Wenn der jeweilige Stern durch die äußere Umgebung und die häufige Nutzung des Raumes aktiviert wird, beeinflusst er dein Wohlergehen und dein Verhalten

 

Hast du dich schon einmal gefragt, warum der Streit mit deinem Partner oder deinen Kindern immer in einem bestimmten Raum beginnt? Oder warum du im letzten Jahr so viel Ärger mit Nachbarn, Kunden oder Behörden hattest? Das sind typische Beispiele für eine Aktivierung des Streit-Sternes. Er fördert Diskussionen bis hin zu Rechtsstreitigkeiten!

 

Ich veranschauliche das gerne so: Stelle dir vor, du wachst entspannt, gut gelaunt und fröhlich auf. Dann gehst du in die Küche. Draußen arbeitet jemand mit einem Presslufthammer. Anfangs macht es dir nichts aus, du stellst das Radio an und singst mit. Aber je länger das Geräusch des Presslufthammers andauert, umso gereizter und gestresster wirst du. Wenn nun deine Kinder herumtrödeln oder irgendetwas schief läuft, platzt dir der Kragen.

 

So ähnlich verhält es sich mit dem Streit-Stern, nur dass wir ihn nicht hören können. Und es geht noch einen Schritt weiter. Dadurch, dass das Qi alles vernetzt, kann es passieren, dass gar nicht du selbst, sondern vielleicht ein Kunde oder Kollege von dir den Streit vom Zaun bricht. So ist es einem Klienten von mir ergangen, bei dem es auf einmal zu ungewöhnlich vielen Beschwerden und Kündigungen von Kunden kam. Hinzu kamen Auseinandersetzungen mit den Mitarbeitern. Ich konnte ihm schnell und leicht helfen. Wie? Das erfährst du weiter unten.

 

Alle Sterne mit negativer Natur bringen - bei Aktivierung - bestimmte Schwierigkeiten in dein Leben. Dazu gehört die Anfälligkeit für Krankheiten und eine generelle "Bremsenergie", die dich immer wieder blockiert. Wenn das letzte Jahr sehr anstrengend für dich war und du mit deinen Vorhaben nicht vorangekommen bist, hattest du wahrscheinlich die Bremsenergie im Süden aktiviert ;-)

 

Glücklicherweise gibt es auch die andere Seite: Die Sterne, die Positives in dein Leben bringen. Sie helfen dir, einen neuen Partner zu finden oder deine Partnerschaft neu zu beleben. Sie unterstützen dich beim Lernen oder Schreiben. Sie bringen dir Anerkennung oder ein gutes Geschick in finanziellen Dingen.

 

Ob bzw. wie stark sich die Fliegenden Sterne in deinem Leben bemerkbar machen, hängt davon ab,

  • ob der Raum, in dem der Stern wirkt, viel genutzt wird (Eingang, Schlafzimmer)
  • ob es in der Umgebung verstärkende Faktoren gibt (Wasser, Straßen)
  • wie viele Belastungen z.B. durch Stress, ungesunde Lebensführung etc. es in deinem Leben gibt
  • wie deine Geisteshaltung/dein Mindset ist

Es ist vergleichbar mit dem Potential in den typischen Erkältungszeiten eine Erkältung zu bekommen. Ob du dich ansteckst, hängt von vielen Faktoren ab. Wenn du gut vorsorgst, z.B. viel Vitamin C zu dir nimmst und ausreichend schläfst, minimierst du das Erkältungsrisiko. Das heißt du kannst frühzeitig gegensteuern und mögliche negative Auswirkungen verhindern.

 

Das führt uns zum Kernpunkt dieses Artikels, nämlich wie du das Wissen um die fliegenden Sterne für ein leichteres Leben nutzen kannst.

 

So machen die Fliegenden Sterne dein Leben leichter

 

Du weißt jetzt, dass es energetische Einflüsse in deinen Räumen gibt, die sich - unter bestimmten Voraussetzungen - positiv wie negativ auf dein Leben auswirken.

 

Doch dieses Wissen allein würde dir nichts nützen, gäbe es keine Möglichkeit darauf Einfluss zu nehmen. Hier ist sie:

 

Das System der fliegenden Sterne befähigt uns, herausfordernde Potentiale und unerwünschte Einflüsse im Voraus zu erkennen, auszugleichen und zu schwächen. Positive Einflüsse kannst du verstärken bzw. besonders aktivieren. Dies geschieht auf der Ebene der Elemente, denn jeder Stern „gehört“ zu einem der 5 Elemente Feuer, Erde, Metall, Wasser, Holz.

 

Es ist im Grunde ganz einfach. Die Qualitäten, die du in deinem Leben stärken möchtest, aktivierst du. Das geschieht zunächst dadurch, dass du den Raum, in dem der Stern gerade zu Besuch ist, viel nutzt. Zusätzlich kannst du einen Brunnen oder eine Musikanlage aufstellen.

 

Merke: Geräusche und Bewegung = Aktivierung

 

Die Qualitäten, die sich nicht in deinem Leben etablieren sollen (wie Krankheit, Unglück, Streit) aktivierst du nicht. Du kannst sie zusätzlich schwächen. Das geschieht dadurch, dass du den Raum möglichst ruhig hältst und das entsprechende schwächende oder harmonisierende Element an bestimmter Stelle („Akupunkturpunkte des Raumes“ - siehe Plan) einbringst.

 

App PHOTOSHOW

 

Keine Angst, du musst jetzt nicht wissen, welches Element wo wichtig ist. Alle Infos dazu findest du weiter unten bei den Tipps für 2018.

 

Du hast bis hierher aufmerksam gelesen? Wunderbar, dann wirst du meine Tipps besser einordnen können und verstehen, wie wertvoll sie für dein Leben sein können. Das hoffe ich jedenfalls. Denn für meines sind sie es definitiv ... seit 13 Jahren!

 

Ich mag dieses System besonders, weil es mich dazu ermächtigt, Einfluss zu nehmen. Ich kann bewusst, gezielt und proaktiv mit den verdeckten Herausforderungen in meinem Leben umgehen.

 

Willst du wissen, wie ich meinem Klienten mit der Streitproblematik helfen konnte?

Nachdem er mir das Problem geschildert hatte, war klar, nach welchem Stern ich suchen muss. Der Streit-Stern gehört zum Holzelement und kann mit Feuer geschwächt werden. So haben wir in den Räumen, in denen der Stern aktiv war, jeweils ein großes rotes Pappdreieck aufgestellt. Zudem hat er die Räume so wenig wie möglich genutzt.

Für ihn war auch ganz wichtig zu verstehen, dass die Beschwerdewelle nichts mit seiner Leistung zu tun hatte. So konnte er gelassener mit den Kunden umgehen und konstruktive Lösungen finden. Du ahnst es schon, die Lage hat sich nach kurzer Zeit beruhigt.

 

Die fliegenden Sterne für 2018

 

Und hier sind sie nun, die Tendenzen für das Jahr des Erde-Hundes 2018 (4. Februar – 3. Februar 2019).

Folgende Bereiche solltest du beachten:

 

Der SÜDOSTEN ist einer der besten Bereiche in diesem Jahr. Hier besucht uns der „Wohlstands-Stern“. Das bedeutet Unterstützung für Reichtum und gutes finanzielles Geschick. Vom 6. Mai bis 7. August ist das positive Potential besonders stark.  Der positive Einfluss wirkt sich deutlicher aus, wenn deine Haustür oder dein Arbeitszimmer im Südosten der Wohnung liegt.

 

Mein Rückenwind-Tipp:

Halte dich viel im Südostzimmer auf und aktiviere die günstige Energie durch Geräusche  (z.B. Radio) und Bewegung. Du kannst auch eine helle Lampe oder etwas Rotes (Feuerelement) in der Südostecke aufstellen, um den positiven Einfluss zusätzlich zu stärken.

 

Der SÜDEN ist günstig für alle Lernenden sowie für Romanzen.

 

Mein Rückenwind-Tipp:

Wenn dir Prüfungen bevorstehen, lerne im Südzimmer mit Blick in deine Erfolgs- oder Ausdauerrichtung (je nach dem). Du kennst deine günstigen Richtungen noch nicht? Dann schaue hier.

 

Den NORDEN besucht ein Stern, der uns auf vielen Ebenen herausfordern kann.

 

Mein Rückenwind-Tipp:

Halte das Nordzimmer möglichst ruhig und schwäche den Einfluss mit einem schweren Metallteil in der Nordecke, um Hemmnissen und Unfällen vorzubeugen. Vermeide es in diesem Jahr im Norden umzubauen oder zu renovieren. Falls nötig, beginne in unbelasteten Bereichen oder zu günstigen Zeiten (die du gerne bei mir erfragen kannst).

 

In den NORDOSTEN zieht ein Potential für Streit und Stress sowie für Atemkrankheiten.

 

Mein Rückenwind-Tipp:

Wenn du anfällig für Atemerkrankungen bist oder Asthma hast und im Nordosten schläfst oder deinen Eingang hast, bringe vorsorglich das Feuerelement durch einen großen, roten (dreieckigen) Gegenstand in die Nordostecke.

 

Im WESTEN wirkt der „Krankheits-Stern“, der uns auf gesundheitlicher Ebene herausfordert. Das Potential hat allerdings hier im Westen nicht seine volle Kraft.

 

Mein Rückenwind-Tipp:

Hänge ein Metallklangspiel in der Westecke auf und halte den Westen möglichst ruhig. Diese Vorsorgemaßnahme ist vor allem zu empfehlen, wenn du im Westzimmer schläfst oder deinen Eingang hast. Besonders stark ist der Einfluss vom 7. Juli – 7. August!

 

Was noch wichtig ist:

Wenn du die „Gegenmittel“ platzierst, tue dies bewusst und mit der klaren Absicht, den entsprechenden Einfluss zu schwächen oder zu stärken. Dadurch wird das Objekt, das du aufstellst, noch wirkungsvoller.

 

Durch die Kenntnis der Einflüsse und das Gegensteuern bist du negativen Tendenzen nun immer einen Schritt voraus. Der Ausgleich und die Harmonisierung sind echte Vorbeugemaßnahmen bzw. Positiv-Verstärker für dein Leben mit Rückenwind!

 

Du willst die Fliegenden Sterne noch intensiver für dein Leben nutzen? Dann habe ich jetzt ein besonderes Geschenk für dich:

 

Du erhältst für das Jahr des Erde Hundes jeden Monat ausführliche Empfehlungen zu den aktuellen Monatssternen - direkt in dein Postfach. Diese Infos gibt es so umfangreich nicht auf meiner Homepage oder Facebook Fanpage!

Trage dich jetzt für meinen Newsletter ein und - ganz wichtig - notiere hinter deinem Namen FS (für Fliegende Sterne).

 

Wenn du dir Unterstützung wünschst, helfe ich dir gerne, Möglichkeiten für ein leichteres Leben zu entdecken. Schreibe mir eine Mail. Hier findest du meine Beratungsangebote und Preise.

 

Wo hast du im letzten Jahr mit Gegenwind kämpfen müssen und wo hast du Rückenwind erlebt? Ich freue mich auf deinen Kommentar!

 

App MAILINGLIST
(Ich hasse zugemüllte Postfächer. Daher erhältst du von mir keinen Spam und natürlich kannst du dich jederzeit wieder austragen, wenn meine Tipps nicht das Richtige für dich sind oder du aus anderen Gründen keine Nachrichten mehr von mir erhalten möchtest.)